Emanuela


Camacci

/ Arbeiten /

Skulpturen Krastaler Marmor / cuscini / Polster / Ort - Warmbaderhof.

Emanuela Camacci

Symposium 2009 [Kunstwerk] Krastal.


Info


/ Kontakt /

Webseite[kunstwerk] krastal
Warmbaderhof /


/ biografie /

Geboren: 1968 in Rom

1968  Emanuela Camacci wurde am 20. Dezember 1968 in Rom geboren. Sie lebt und arbeitet in Rom.
1986  Diplom "Artistic Liceum" des Artistic Liceum von Rom.
1990  Absolventin der Accademia delle Belle Arti von Rom.
1991  Xylographie Zertifikat, Gravieren und Calco-
graphie Druck an der "Scuola Arti Ornamentali" S.Giacomo, Rom.

Emanuela Camacci hat an zahlreichen internationalen Symposien und Ausstellungen in Italien, Deutschland, Ungarn, Norwegen, Frankreich, Israel, Dänemark, Spanien, Türkei, Portugal. mitgewirkt. Ihre Skulpturen sind Teil von öffentlichen und privaten Sammlungen. Sie ist bestrebt , die Grenzen verschiedensterer Materialien wie Stein, Holz, Ton und so weiter zu erkunden.


/ auszeichnungen /

1998  Gewinnerin des nationalen Skulptur Wettbewerbs in Rom.
2000  Erster Platz beim Internationale Stein-Skulptur Wettbewerb Ma'alot Tarshiha, Israel.
2001  Erster Platz beim Wettbewerb "I Giovani Artisti per i Cimiteri di Roma"; Rom.

Top